Informationen

Zeitraum: 17. Februar bis 11. März 2018 Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag, 10 bis 18 Uhr Late Night Opening: Samstag, 10. März, zusätzlich 18 bis 22 Uhr Eintritt: 6 € (4 € ermäßigt), berechtigt zum Besuch von Schloss, Augusteum und Prinzenpalais Ort: Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg (Schloss) Parken: Hinter dem Prinzenpalais (Zufahrt über Huntestraße) befindet sich ein großer Besucherparkplatz. Nächstgelegenes Parkhaus: Schlosshöfe. Fahrradständer befinden sich im Schlossinnenhof. ÖPNV: Vom ZOB am Bahnhof fahren mehrere Buslinien direkt zur Haltestelle „Schlosswall“.

RAHMENPROGRAMM Erneut bieten wir rund um die Ausstellung ein ausführliches Rahmenprogramm u.a. mit Matineen, Diskussionen und Filmvorführungen. Das Programmheft ist in gedruckter Form und online erschienen. Die digitale Version können Sie hier als PDF herunterladen.

ÜBER DIE WORLD PRESS PHOTO FOUNDATION Die World Press Photo Foundation ist eine unabhängige Non-Profit-Organisation mit Sitz in Amsterdam, wo sie 1955 gegründet wurde. World Press Photo wird unterstützt von der Niederländischen Postleitzahlen-Lotterie (Nationale Postcode Loterij), als weltweiter Sponsor fungiert Canon.

Anstehende Veranstaltungen

So 18

Das Comeback der Polaroids

So, 18. Februar 2018 11:00 - 12:30
Di 20

Die Grausamkeit der Geste

Di, 20. Februar 2018 19:00 - 21:00
Do 22

Der Krieg im Bild

Do, 22. Februar 2018 19:00 - 21:00