“Das Leben mit der Tragödie” – Rüdiger Lubricht über sein fotografisches Langzeitprojekt in Tschernobyl

“Das Leben mit der Tragödie” – Rüdiger Lubricht über sein fotografisches Langzeitprojekt in Tschernobyl

Lubrichts Kamera – zumeist ein klobiges, unhandliches Plattengerät – liebt die Brüche, die Ecken und Kanten. Er erläutert anschaulich, warum nicht Worpswede, sondern Tschernobyl das Fotothema seines Lebens geworden ist – eben genau das Gegenteil von Idyll.